Home    Kontakt    Impressum    Presse Oldtimergaststätte "Zur Linde"
Home - Motorradtechnik - Wir stellen vor
RASCHA-Rennmaschine

 

50 ccm Rennmaschine

Das Fahrgestell wurde 1978 gezeichnet.

 

Die Doppel-duplex-Bremse ent-stand 1970 und wurde ständig verbessert.
 

50 ccm Strassenrennmotor
• Ausgangsbasis 1970: Gehäuse vom Simson-Sperber
• Im Laufe der Zeit ständig weiterverbessert
• Stand heute: 6-Gang Ziehkeilgetriebe (Zum Wechseln des Ziehkeils lässt sich die Antriebswelle rechts einzeln aus dem Gehäuse herausnehmen
• gekürzte Kreidler-Kurbelwelle, der Motor läuft nur mit einem Simmering auf der Kurbelwelle
• Trockenkupplung
 

Rennmaschine auf dem hauseigenen Prüfstand
 

Rahmen in der Schweißvorrichtung/ Rahmenlehre  

Teile der Trockenkupplung und des Drehschiebers
 
Motorgehäuse innen - gekürzte Kreidler-Kurbelwelle
•6-Gang Ziehkeilgetriebe
nach oben